Fränkische Braukultur Fränkische Feste Fränkische Kerwa Fränkische Keller Braukurse Aktivitäten Braugruppen Biersorten Bierwissen BierLiteratur Bierlustig Museen Rund ums Bier Brauen und Zoll Junkersdorf Termine Flohmarkt Werden Sie Mitglied VFFB - Intern
Startseite Aktivitäten 2018 14. April: Bierexcursion

Aktivitäten


2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

14. April: Bierexcursion 11. Februar: 100 Tage zum Berg 10.März: Bierverkostung

Impressum Kontakt Links Partner

14. April: Bierexcursion

Bericht über die Bierexcursion 2018

Dieses Jahr ging es nach Bamberg, Lindenau, Seßlach und Uetzing. Um 8:30 ging es in Erlangen am Busbahnhof los.

9:30 Ankunft in Bamberg zu Besuch den "Fränkischen Brauereimuseums". Es gab eine Führung durch die Kuratorin Nina Schipowski für unsere 32 Mitglieder und deren mitgereisten Frauen.
Nach dem Besuch des Museums gab es eine kurzen Frühschoppen mit Weißwürsten und Brezen.

Um 11:30 gibg es im Bus weiter in Richtung Thüringen, und zwar ins Kommunbrauhaus "Lindenau". Der Herr über das Brauwesen hier ist Egon Meister, unser alter Bekannter, der schon mehrmals die Fasspicherei vorgeführt hat, zuletzt am "500 Jahre Reinheitsgebot" in Erlangen. (Bericht hier).
Auch da gabs eine tolle Führung und eine Brotzeit.

Als nächstes stand um 14:00 Seßlach auf dem Plan. Hier wurden wir vom bekannten Holzbildhauer Wolfgang Schott begrüßt und durch die Holzwerkstatt und das Seßlacher Kommunbrauhaus geführt. (Die Tore schliessen am Wochenden um 14:00, Führungen sind auf Anfrage möglich). Natürlich wurde auch hier an einen Krug Bier gedacht, in Wolfgangs Hof s wurde der "Seßlacher Bock" verkostet!
Die gastwirtschaft Reinwand am Marktplatz schenkt Seßlacher Kommunbraubier aus!

Um 17:00 brachen wir auf zur Weiterfahrt nach Uetzing zum Manfred und der "Metzgerbräu". Manfred macht seine Schinken alleine, betreibt einen "Tante Emma Laden" und braut obendrein noch mit der Metzgerbräu sein eigenes Bier.
Wir sitzen hier im Obergreschoß bei den Bierlagertanks und machen mal wieder Brotzeit. Die üppigen Platten gibt dieses Mal der Verein aus!

Gegen acht Uhr gehts dann an die Heimreise nach Erlangen, zur Stärkung und den Durst unterwegs gibt der Brauer Manfred noch 2 Maßen gefüllt mit Bier für die Fahrt mit.

Es war ein schöner, sonniger, kutureller, lustiger und bewegter Vereinsausflug.

Text: Kurt-Maria Adler / René Ermler
Bilder: Kurt-Maria Adler